Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie alle Informationen zu unseren Einschränkungen und Änderungen auf einen Blick!

Alles rund ums Ticket

  • Wo kann ich Tickets kaufen?

    Der Ticketverkauf erfolgt direkt über unseren Webshop.

    Aufgrund der Erfahrung aus dem vergangenen Jahr wird ausschließlich im 1. Zeitfenster (Slot) ein begrenztes Kontingent von 50 Eintrittskarten für Besucher ohne Internetzugang angeboten. Eine Erfassung der Kontaktdaten erfolgt für diese Personen per Formular oder QR-Code. Sie können das Formular auch von unserer Homepage runterladen und ausgefüllt mit ins Bad bringen. Die Zahlung des Eintrittspreises erfolgt bar oder per elektronischer Zahlung an der Kasse.

    Sollte das Kontingent erschöpft sein, ist der Besuch des Bades leider nicht möglich. Sie können sich gerne vorab telefonisch in den Bädern über die Verfügbarkeit informieren. Eine Reservierung, wie beim Online-Ticket, ist telefonisch nicht möglich.

  • Kann Ich auch Tickets an der Badekasse kaufen?

    Um auch den Gästen, die über keinen Internetzugang verfügen oder in den neuen Medien nicht geübt sind, einen Zugang zu den Bädern zu ermöglichen, bieten wir eine Lösung an:

    • Wir halten in jedem Bad für das 1. Zeitfenster ein Kontingent von 50 „Vor-Ort-Tickets“ für Badegäste vor. Die Zahlung des Eintrittspreises erfolgt bar oder per elektronischer Zahlung an der Kasse. Eine Reservierung per Telefon ist nicht möglich.
    • Eine Zahlung mit Multi- oder Jahreskarte ist weiterhin nicht möglich, es gelten nur die 2 Eintrittstarife.
    • Die Badegäste müssen bei jedem Eintritt ein Kontaktformular ausfüllen. Die Daten werden vier Wochen gespeichert und dann gelöscht. Die Daten werden benötigt, um mögliche Infektionsketten nachvollziehen zu können.
    • Eine Reservierung, wie beim Online-Ticket, ist hier nicht möglich. Sollte das Kontingent von 50 Eintritten erschöpft sein, ist der Besuch des Bades leider nicht möglich. Sie können sich gerne vorab telefonisch in den Bädern über die Verfügbarkeit informieren. Telefonisch erreichen Sie unsere Bäder wie folgt:
       
      Kombibad Altenkessel 06898 / 984171
      Freibad Dudweiler 06897 / 972384
      Kombibad Fechingen 06893 / 3318
      Freibad Schwarzenberg 0681 / 3899731
  • Ich habe kein Internet. Wie kann ich dennoch ein Ticket kaufen?

    Greifen Sie bitte auf Familie, Freunde und Bekannte zurück, die die Buchung für Sie übernehmen können – oder nutzen Sie einen öffentlichen PC mit Internetzugang und Drucker.

    Ausnahmeregelung:

    Um auch den Gästen, die über keinen Internetzugang verfügen oder in den neuen Medien nicht geübt sind, einen Zugang zu den Bädern zu ermöglichen, bieten wir jetzt eine Lösung an:

    • Wir halten in jedem Bad für das 1. Zeitfenster ein Kontingent von 50 „Vor-Ort-Tickets“ für Badegäste vor. Die Zahlung des Eintrittspreises erfolgt Bar oder per elektronischer Zahlung an der Kasse. Eine Reservierung per Telefon ist nicht möglich.
    • Eine Zahlung mit Multi- oder Jahreskarte ist weiterhin nicht möglich, es gelten die 2 Eintrittstarife.
    • Die Badegäste müssen bei jedem Eintritt ein Kontaktformular ausfüllen, das Vorort zur Verfügung gestellt wird. Die Daten werden vier Wochen gespeichert und dann gelöscht. Die Daten werden benötigt, um mögliche Infektionsketten nachvollziehen zu können.
    • Eine Reservierung, wie beim Online-Ticket, ist hier nicht möglich. Sollte das Kontingent von 50 Eintritten erschöpft sein, ist der Besuch des Bades leider nicht möglich. Sie können sich gerne vorab telefonisch in den Bädern über die Verfügbarkeit informieren. Telefonisch erreichen Sie unsere Bäder wie folgt:
      Kombibad Altenkessel 06898 / 984171
      Freibad Dudweiler 06897 / 972384
      Kombibad Fechingen 06893 / 3318
      Freibad Schwarzenberg 0681 / 3899731
  • Welche Tickets können erworben werden?

    Wir bieten zurzeit pro Bad und Zeitfenster nur 2 Tarife an:

    • Einzelkarte Erwachsener 4,20 EUR
    • Einzelkarte Jugend/Kind (bis 16 Jahre) 2,20 EUR

    Erwachsene Aufsichtspersonen (mind. 18 Jahre) können Kinder bis 6 Jahre unentgeltlich mit ins Bad nehmen. Für diese Kinder sind keine Eintrittskarten notwendig. Für die Kinder unter 6 Jahren muss beim Eintritt ins Schwimmbad ein Kontaktformular ausgefüllt werden. Die Aufsichtsperson sichert jedoch während der gesamten Aufenthaltsdauer im Bad die Aufsicht über die mitgebrachten Kinder. 

    Ab sofort benötigen Minderjährige für den Besuch von Freibädern keinen negativen SARS-COV-2-Test mehr. Sie müssen jedoch frei von Fieber und krankheitsbedingten Sypmtomen sein. (Ausnahme: KB Altenkessel)

  • Kann ich nur ein einziges Ticket kaufen?

    Pro Bestellung können maximal 7 Tickets für ein Bad gekauft werden - das können Tickets für 7 Personen in einem Bad sein oder auch für eine Person an 7 Tagen. Die Tickets können max. für 7 Tage im Voraus gekauft werden. Das Ticket ist an diesen einen Tag und an das gebuchte Zeitfenster gebunden. Eine Stornierung ist nicht möglich.

  • Müssen Kinder unter 6 Jahren auch Eintritt bezahlen?

    Erwachsene Aufsichtspersonen (mind. 18 Jahre) können Kinder bis 6 Jahre unentgeltlich mit ins Bad nehmen. Für diese Kinder sind keine Eintrittskarten notwendig. Für die Kinder unter 6 Jahren muss beim Eintritt ins Schwimmbad ein Kontaktformular ausgefüllt werden.

    Die Aufsichtsperson sichert jedoch während der gesamten Aufenthaltsdauer im Bad die Aufsicht über die mitgebrachten Kinder.

     

  • Wie lange sind die Tickets gültig?

    Die Tickets sind an diesem einen gebuchten Tag und innerhalb des gebuchten Zeitfensters gültig.
    Die Tickets können max. 7 Tage im Voraus gebucht werden. Eine Stornierung ist nicht möglich.

  • Sind die Tickets übertragbar?

    Nein, eine Weitergabe der Eintrittskarte an Dritte ist untersagt. Der Kauf kann auch nicht rückgängig gemacht werden.

  • Gelten meine bereits gekauften Karten?

    Alle bisher bekannten Tickets (u.a. Mehrfachkarte, die Multi-Card, Ticketbuchung über die Partner UrbanSportsClub, die Jahreskarte usw.) haben bis auf Weiteres keine Gültigkeit. Auch eine Sommer-Saisonkarte wird dieses Jahr nicht verkauft. 

    Die Gültigkeit von bereits erworbenen Jahreskarten oder Gutscheinen verlängert sich jeweils um den Zeitraum der verfügten Schließung der jeweiligen Einrichtung.

  • Was muss ich als Besitzer/-in einer Jahreskarte für die Freibadsaison 2021 beachten?

    Der Eintritt ist ausschließlich mit einem Online-Ticket möglich. Bereits erworbene Jahreskarten werden automatisch um den Zeitraum, in denen sie nicht genutzt werden können, verlängert.

    Sollten Sie dies nicht wünschen, können die Jahreskarten selbstverständlich unter Erstattung des anteiligen Kaufbetrages zurückgegeben werden. Hierzu senden Sie die Jahreskarte zusammen mit Ihren Kontaktdaten und der Bankverbindung an: Stadtwerke Saarbrücken Bäder GmbH, Frau Zimmer, Hohenzollernstraße 104-106, 66117 Saarbrücken.

  • Was bedeutet das Zeitfenster?

    Das Zeitfenster-Ticket berechtigt zur Badnutzung innerhalb der gebuchten Zeit. Das bedeutet aber nicht, dass das Bad auch zum frühestmöglichen Zeitpunkt betreten werden muss. Wichtig ist zu beachten, dass das Schwimmbecken eine Viertelstunde vor Ablauf des Tickets verlassen werden muss.

    Das Zeitfenster ist als Aufenthaltszeit im Schwimmbad anzusehen, die reine Badezeit ist begrenzt. Es kann auch zu Wartezeiten an den Becken kommen.

  • Warum kann ich meinen Wunschtag oder mein gewünschtes Zeitfenster nicht auswählen?

    Die Anzahl der Gäste ist pro Tag und Zeitfenster beschränkt. Sollten keine Online-Tickets in dem gewünschten Zeitfenster mehr buchbar sein, ist das vorhandene Kontingent pro Zeitfenster für das jeweilige Bad ausgeschöpft. Bitte wählen Sie sich aus der Übersicht einen anderen Termin.

  • Dürfen Kinder alleine ins Freibad und Online-Tickets selbst buchen?

    Kinder ab dem vollendeten 12. Lebensjahr dürfen alleine ins Bad. Da der Kauf von Online-Tickets nur Personen ab 18 Jahren gestattet ist, muss jedoch der Kauf des Tickets über ein Profil einer volljährigen Person erfolgen. Für Kinder unter 12 Jahren ist die Begleitung eines registrierten Elternteils erforderlich, welches dann für sich und das Kind ein Online-Ticket bucht.

  • Wie sind die Regeln für Menschen mit Behinderung?

    Auch hier gelten die Regeln in Zeiten der Corona-Pandemie.

    Bei der Mitnahme einer Begleitperson (freier Eintritt bei Vermerk „B“ auf dem Behindertenausweis) ist ein Kontaktformular für die Begleitperson auszufüllen.

Kauf & Bezahlung

  • Wie funktioniert der Kauf?

    Zuerst müssen Sie das Bad auswählen. Dort ist ein Kalender hinterlegt und die verschiedenen Zeitfenster, in Abhängigkeit vom Bad sind es zwei oder drei. Wenn das Bad ausgewählt ist, sehen Sie noch mal Datum und Zeitfenster und wie viele Tickets es noch gibt. Jetzt kann die Anzahl der Tickets ausgewählt und in den Warenkorb gelegt werden. Von dort können Sie zu einem anderen Termin wechseln, bis 7 Tickets ausgewählt oder im Warenkorb sind.

  • Womit kann ich zahlen?

    Mit EC-Karte, Kreditkarte, PayDirekt oder PayPal.

  • Habe ich ein Widerrufsrecht?

    Im Falle des Erwerbs von Online-Tickets sowie der Buchung von Kursen und zeitgebundenen Veranstaltungen steht Ihnen gem. § 312g Abs. 2 Nr. 9 BGB kein gesetzliches Widerrufsrecht zu, da der Vertrag die Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen zum Gegenstand hat und für die Erbringung der Dienstleistungen einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht.

  • Was ist der 3D-Secure Code bei der Kreditkartenzahlung?

    Der 3D-Secure-Code ist seit dem 31.12.2019 verpflichtend bei der Online-Zahlung per Kreditkarte. Dieser muss bei der Kreditkartengesellschaft beantragt werden und ist bei der Online-Zahlung angegeben.
    Rückfragen zu diesem Verfahren richten Sie bitte an Ihre Kreditkartengesellschaft.

  • Muss ich das Ticket ausdrucken?

    Nein. Die Eintrittskarten können ausgedruckt oder auf dem Smartphone vorgezeigt werden. Diese werden beim Betreten des Bades eingescannt und entwertet. (QR-Code)

  • Muss ich einen Namen beim Kauf angeben?

    Ja. Wir benötigen pro Ticket einen Namen, Adresse und eine Telefonnummer. Wer den Kauf tätigt, muss auch eine Emailadresse hinterlassen. Die Erfassung der Daten erfolgt, damit Kontakte im Corona-Infektionsfall zurückverfolgt werden können. Namen würden im Fall der Fälle dem Gesundheitsamt gemeldet.

  • Kann ich das Ticket stornieren, z.B. wenn das Wetter umschlägt?

    Nein, leider können Tickets nicht storniert werden. Da die Vorverkaufsfrist kurz ist, ist eine größtmögliche Wettersicherheit gegeben.

  • Wie lange werden die Daten gespeichert?

    Ihre Daten werden an keinen sonstigen Dritten übermittelt. Die Daten werden vier Wochen gespeichert und dann gelöscht. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beruht auf einer rechtlichen Verpflichtung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit c DSGVO. Ohne die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten können wir Ihnen derzeit keinen Einlass in das Bad gewähren.

    Weitere Datenschutzinformationen, wie z. B. Ihre Betroffenenrechte, entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung unter https://www.saarbruecker-baeder.de/fussnavigation/datenschutz.

     

  • Muss ich die Login-Daten bestätigen?

    Nach der Anmeldung im Webshop wird eine E-Mail zur Verifizierung geschickt. Den in der E-Mail angegebenen Link bitte bestätigen. Mit dieser Bestätigung wird Ihr Kundenkonto erstellt und Sie können sich zukünftig über Ihre E-Mailadresse einloggen.

Im Bad